Öffnungszeiten und Preise
Öffnungszeiten
Juni immer Samstag und Sonntag von 10:00 - 18:00 Uhr sowie am 05.06.2017 geöffnet (Änderungen vorbehalten)
Juli immer Samstag und Sonntag von 10:00 - 18:00 Uhr sowie ab dem 12. Juli täglich geöffnet (Änderungen vorbehalten)

Vom 12. Juli bis 03. September täglich von 10:00 - 18:00 Uhr geöffnet (Änderungen vorbehalten)

Zum Saisonkalender 2017



Eintrittspreise

Die Westernstadt

Verborgen in den Wäldern der Uckermark liegt der Ort, an dem Cowboy- und Indianerträume wahr werden.

 

Auf der 7 Hektar großen Parkanlage der Westernstadt EL DORADO Templin tauchen unsere Besucher ein in vergangene Zeiten und werden Teil ihrer ganz persönlichen Westerngeschichte. Unsere authentische Westernstadt grenzt direkt an den Röddelinsee und bereitet euch ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Werdet Zeugen der spektakulären Atmosphäre und taucht ein in eine Welt, in der noch das Recht des „Stärkeren“ gilt. Ob Groß oder Klein, die Westernstadt zieht Besucher jeden Alters in ihren Bann und dreht die Uhren zurück ins 19. Jahrhundert...

 


Die Mainstreet

Ob Flaniermeile, Hauptverkehrsader der Postkutsche oder Kulisse der Stuntshow – an der Mainstreet kommt kein Besucher der Westernstadt vorbei. Schlendert durch die Straße, vorbei an authentischen Gebäuden aus vergangenen Zeiten, atmet den Staub ein, der jeden eurer Schritte begleitet und verschafft euch einen Überblick über unsere verschiedenen Attraktionen und Shops.


Die Ranch

Typisch für den Wilden Westen, in dem fast jeder – wenn nicht als Kopfgeldjäger – dann doch auf einer Ranch als Viehzüchter arbeitet. Was bleibt denen auch anderes übrig? Der staubtrockene Boden lässt ihnen keine andere Wahl. Als Besucher könnt ihr hier auf unserer Tribüne Platz nehmen und euch von unseren Western-Stuntshows begeistern lassen


Die Concert & Dance Hall

Rustikal eingerichtet und mit stilvollem Dekor ist die Concert & Dance Hall der größte Veranstaltungssaal in der Westernstadt. Auf zwei Etagen finden hier bis zu 700 Personen Platz. Nicht nur zum gemütlichen Essen, sondern gerade bei den Abendveranstaltungen können unsere Besucher den besonderen Charme dieses Ortes genießen.


Das Western Fort

Gebaut zum Schutz vor den wilden Indianern ist das Western Fort der Rückzugspunkt für kleine und große Cowboys. Von der Balustrade aus könnt ihr hervorragend patrouillieren und habt einen guten Überblick über die Westernstadt. Übrigens könnt ihr hier auch wunderbar übernachten und euch abends am Lagerfeuer von euren spannenden Abenteuern berichten.


Der Silbersee

Das im allgemeinen Sprachgebrauch auch als Röddelinsee bezeichnete Gewässer grenzt am Südufer direkt an die Westernstadt und umfasst eine Fläche von ca. 180 Hektar. Somit sind wir auch zu Wasser erreichbar über unseren Bootssteg, von dem ihr bei schönem Wetter einen wunderbaren Blick auf den funkelnden Silbersee habt.


Unsere Morsetelegrafenstation

Seit 2012 befindet sich im EL DORADO Templin die einzige in Deutschland noch aktive Morsetelegrafenstation. Die Telegrafenlinie ist ein Gemeinschaftsprojekt der ELDORADO Abenteuer GmbH Templin, dem Bildungszentrum der E.ON edis AG in Brandenburg/Havel, der Werner-von-Siemens-Oberschule Gransee und der Museen für Kommunikation in Frankfurt am Main und in Berlin. Die Station hat insgesamt ein Gewicht von 18 kg. Die elektrische Verbindung der beiden Telegrafen erfolgt über eine Metallleitung von 340 m Länge durch die Westernstadt, welche über 13 Masten und an 26 Isolatoren gespannt wurde. Ein Morsetelegraf befindet sich in unserer Bank und die andere Station im Western Fort.


Die Kapelle der Westernstadt

... eine ungeweihte Kapelle für das Besondere. Eingerichtet im Stil einer mexikanischen Kirche bietet sie Platz für bis zu 40 Personen. Stilecht haben wir diese Kirche für euch eingerichtet und wundert euch nicht wenn die eine oder andere Hochzeit während eures Besuchs stattfindet. Immer mehr Brautpaare lassen sich hier vom Standesamt Templin trauen und feiern danach ihre Hochzeit in unserer einzigartigen Stadt.


Das Mandan Erdhaus

Eine der traditionellen Unterkünfte der Mandan Indianer - im Sommer schön kühl und im Winter warm. In der Mitte befindet sich eine Feuerstelle, welche wir für gemütliche Abende nutzen. Eine Ausstellung über die Ureinwohner Amerikas ergänzt diesen beeindruckenden Nachbau. Das Mandan Erdhaus befindet sich gegenüber dem Western Fort neben unserem Goldwaschteich.



 

Nach oben